Mord, Körperverletzung, Diebstahl...

Zum Strafrecht gehört fast alles, was Menschen im TV rund um das Thema Rechtsanwälte zu sehen bekommen. Im Strafrecht sitzt man nicht einer anderen Partei gegenüber und hat eine Auseinandersetzung, sondern im Strafrecht gibt prinzipiell der Staat und dessen Anwalt - der Staatsanwalt (nomen est omen) - den Gegner im Verfahren ab. Dabei geht es natürlich auch um Delikte gegenüber Personen, aber im Bereich Strafrecht geht es nicht darum, dem Opfer zum Recht zu verhelfen, sondern der Gesellschaft die Möglichkeit zu geben, jemanden zu bestrafen, der sich nicht an die Rechtsordnung hält. Viele Strafrechtsverfahren haben daher auch Nebenkläger oder sind dann noch mit einem Zivilrechtlichen Prozess zu sehen, wenn es um Schadenersatz, Schmerzensgeld bei Körperverletzung etc. geht.

Disclaimer: Diese Seite hat nicht die Funktion einer Rechtsauskunft. Wenden Sie sich immer an einen deutschen Rechtsanwalt um zu Ihrem Recht zu kommen, wir listen hier nur exemplarisch einige Themen auf und versuchen diese Rechts-Gebiete in einer verständlichen Sprache aufzubereiten.

Rechtsanwalt im Strafrecht

Strafrecht ist in den meisten Fällen eine wirklich ernsthafte Angelegenheit. Hier geht es nicht mehr um die Frage ob man im Rahmen einer Vertragsstreiterei ein paar tausend Euro zu- oder abgesprochen bekommen, das Strafrecht befasst sich zumeist mit Themen, die - für den Angeklagten (nicht Beklagten) im Gefängnis enden können. Anwälte, die sich mit dem Strafrecht befassen, gibt es natürlich in ganz Deutschland in allen Bundesländern.

Strafrecht in Deutschland

Grundsätzlich geht es beim Thema Strafrecht oder auch Kriminalstrafrecht darum, dass das Verhalten von Menschen unter bestimmten Umständen unter staatliche Strafe gestellt wird. Einigkeit besteht beim Strafrecht darüber, dass dessen Aufgabe ist, das Rechtsgut (also sowohl virtuelles als auch reales Eigentum aber auch das Recht auf körperliche Unversehrtheit) von anderen Menschen durch einen Menschen verletzt wird. Wenn ein Mensch einen anderen Menschen verletzt und das dem Staat bekannt wird, kann der Staat selbst - unabhängig vom persönlichen Wunsch der verletzten Person - Maßnahmen ergreifen. Das passiert auch real, beispielsweise, wenn ein Arzt feststellt, dass eine Person offenbar mit Gewalteinwirkung verletzt wurde, die nicht aus einem Zufall oder Unfall herrühren kann, sondern offenbar auf körperliche Gewalteinwirkung zurückzuführen ist, selbst - ohne eine Zustimmung des Patienten zu benötigen - eine Strafanzeige erstattet. Damit wird dann die Staatsanwaltschaft und die Exekutiv-Behörde (Polizei) quasi beauftragt gegen einen Täter entsprechend vorzugehen.

Thema fertiglesen...

Themen über Anwalt, Gesetz und Gerichtsverfahren

Rechtsanwalt Familienrecht, Scheidungsrecht, Obsorge-Streitigkeiten

(c) Clarisse Meyer on Unsplash

Familienrecht

Scheidung, Obsorge-Streit rund um die Kinder oder auch Familienrecht im Allgemeinen - die Rechtslage und Rechtsanwälte in Deutschland beim Thema Familienrecht und Scheidungsrecht.

Familienrecht

Immobilien, Häuser, Wohnungen, Garagen, Grundstücke - alles was Recht ist.

(c) Clarisse Meyer on Unsplash

Immobilienrecht

Haus verkaufen, Nachbarschafts-Streitigkeiten um Grundgrenzen oder Lärmbelästigung - im Bereich Immobilienrecht in Deutschland befassen wir uns mit diesem Themenkomplex rund um Rechtsanwälte.

Immobilienrecht

Strafrecht - wenn Sie angeklagt sind und eine Straftat begangen haben.

(c) Clarisse Meyer on Unsplash

Strafrecht

Das Strafrecht ist ein heikles Rechtsgebiet. Sie werden angeklagt, weil Sie ein Verbrechen begangen haben? Ob Schuldig oder Unschuldig: Sie haben jedenfalls das Recht auf einen Anwalt.

Strafrecht

Zivilrecht, Streitigkeiten vor Gericht im Zivilrechts-Verfahren.

(c) Clarisse Meyer on Unsplash

Zivilrecht

Ob es um Geld, den Nachlass oder Streitigkeiten mit Arbeitgeber oder Arbeitnehmer geht, das Zivilrecht beschreibt diese Fälle und dafür gibt es natürlich auch spezialisierte Anwälte.

Zivilrecht

Fachgebiete im Strafrecht

Grundsätzlich ist hier zu unterscheiden zwischen zwei Arten von Strafrecht. Es gibt das materielle Strafrecht und das formelle Strafrecht in Deutschland. Im Strafrecht oder Kriminalstrafrecht zu finden sind die Voraussetzungen. Es geht dabei um die sogenannten Rechtsnormen, die entweder das materielle Strafrecht (also die Straftat) umfassen oder das formelle Strafrecht in dem quasi der Prozess geregelt wird. Das Strafrecht ist vor allem im Strafgesetzbuch in Deutschland geregelt. Dazu kommen aber noch zahlreiche Normen in anderen Gesetzen, die ins Strafrecht einfließen. Als Beispiel kann hierfür das Arzneimittelgesetz genannt werden. Dieses regelt zwar völlig andere Bereiche, aber beispielsweise ein Mißbrauch von Arzneimitteln kann eben auch im Strafrecht niederschlagen, obwohl dieser Mißbrauch im Strafgesetzbuch nicht explizit vorhanden ist.

Ordnungsstrafen

Auch in diesen Bereich, aber im Normalfall eben anders geahndet, sind die Ordnungsstrafen zu sehen. Die Gesetze über Ordnungswidrigkeiten gehören zwar im erweiterten Sinn zum Strafrecht, allerdings geht es dort im Normalfall nicht um Angeklagte und Gerichtsverfahren und Gefängnisstrafen, sondern um Bußgelder, die zu bezahlen sind für ein bestimmtes schädigendes Verhalten an der Allgemeinheit.

Schuldfähigkeit und Zurechnungsunfähigkeit

Eine sehr häufige Methode für Rechtsanwälte im Strafrecht ist auch die Analyse der Schuldfähigkeit ihrer Mandanten. Ein Rechtsanwalt kann damit auch mit der Aufgabe betraut sein beispielsweise ein psychologisches Gutachten über den Angeklagten zu veranlassen um eventuell dessen Schuldunfähigkeit (vulgo "Zurechnungsunfähigkeit") zu belegen. Dabei geht es darum, dass jemand nicht bestraft wird, wenn er methal nicht in der Lage ist für die Tat zur Verantwortung gezogen zu werden, weil er nicht in der Lage ist tatsächlich schuldhaft zu handeln.

Insbesondere sind von der Schuldunfähigkeit Kinder betroffen, die noch nicht erwachsen genug sind, überhaupt beurteilen zu können, ob das was sie getan haben, eben rechtens oder unrechtens ist. Schließlich gehört das Strafrecht grundsätzlich zu den Formen von erzieherisch wirksamem Recht. Somit soll es nicht einfach jeden bestrafen, dem man habhaft werden kann, sondern sich vor allem so auswirken, dass Menschen bestimmte Dinge, die in einer Gesellschaft unerwünscht sind, nicht tun. Also soll das Strafrcht auch eine eine präventive Wirkung haben.

Startseite Inhaltsverzeichnis

Empfehlungen und Tipps

Einladungsmanagement und Gästelistenmanagement

Externer Content

Einladung und Gästeliste

Professionell zur Kanzlei-Eröffnung einladen oder zur Weihnachtsfeier der Rechtsanwalts-Kanzlei mit dem Online-Einlaudungsmanagement bzw. Online-Gästelisten-Tool von echonet - mehr erfharen Sie hier!

Einladungssoftware

Reiten, Ausreiten und Reitferien in Deutschland

Externer Content

Reitferien Deutschland

Wo man in Deutschland einen Reiturlaub machen kann, wie man mit Freunden am Reiterhof schöne Reitferien verbringt und wo man überhaupt reiten lernen kann, ist im Reiten und Pferde-Portal zu lesen.

Reiten in Deutschland

Weiterführende Links

Privatdetektive in Deutschland finden, private Ermittler von Berlin über Hamburg bis München

(c) videomar

Privat-Detektiv Deutschland

In vielen Fällen reicht ein Anwalt nicht, man benötigt auch Beweise um ein Gerichtsverfahren zu bestreiten. Mit den Privatdetektiven im Verzeichnis von detective77.com finden Sie die optimalen Partner.

Detektiv Deutschland

Flughafentransfer in Havanna, Taxi und Transfer in Kuba

Externer Content

Havanna Anwälte

Mit GoCubaGo machen Sie unbeschwert Urlaub in Kuba, nutzen Sie Taxi- und Transferservice - und hier erfahren Sie mehr über Anwälte und Verteidigung vor Gericht in Havanna und ganz Kuba.

Anwalt Kuba